Brandy

Die Begriffsdefinition für Brandy ist auf den ersten Blick nicht ganz so einfach: Im allgemeinem deutschen Sprachgebrauch meint man damit meistens Weinbrände aus Spanien oder manchmal auch Italien. Das englische Wort „Brandy“ aber bezeichnet im Wesentlichen alle Weinbrände außer den berühmten französischen Varianten Cognac und Armagnac. In Abwandlungen benutzt man den Begriff sogar für Obst-Spirituosen, dann fungiert er als Ersatzwort für das ebenfalls gebräuchliche Eau de Vie.

Mit „Cherry Brandy“ bezeichnet man in den USA dann sogar einen Kirschlikör, was vom klassischen Weinbrand schon sehr weit entfernt ist. Auf dieser Seite sehen wir den Begriff in seiner klassischen, deutschen Verwendung und präsentieren Ihnen einige handverlesene spanische und italienische Weinbrände in Spitzenqualität.

Was ist Brandy genau und wie wird er hergestellt?

Spanische und italienische Brandys werden aus Weintrauben hergestellt. Ähnlich wie beim Cognac werden die zunächst zu einem Wein vergoren, der anschließend gebrannt wird. Weil das Feld der südeuropäischen Weinbrände sehr weit ist, sind die Details des Herstellungsprozesses hochgradig unterschiedlich. Deshalb nur kurz ein paar Worte zum bekanntesten Produkt der Kategorie, dem Brandy de Jerez. Diese geschützte Herkunftsbezeichnung kennzeichnet einen Weinbrand, der aus der Gegend um Jerez de la Frontera an der südlichen Atlantikküste Spaniens hergestellt wird. Das betrifft etwa 90 Prozent der kompletten Brandy-Produktion des Landes.

Damit sich ein spanischer Weinbrand Brandy de Jerez nennen darf, muss er innerhalb der Gemeinden Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María oder Sanlúcar de Barrameda destilliert worden sein und in Ex-Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche gelagert werden. Diese müssen darüberhinaus auch noch exakt 500 Liter fassen. Der Hintergrund ist der, dass hier in Andalusien auch ein Großteil der Sherry-Produktion Spaniens stattfindet und Brandy quasi aus dieser heraus entstand.

Nach der Destillation muss der de Jerez wie die meisten anderen Weinbrände auch lagern und reifen. In Spanien reift das Destillat nach dem Solera-System, sprich: In einer Reihe von Fässern werden nach gewissen Lagerzeiten Brände unterschiedlichen Alters miteinander vermengt. So soll ein gleichbleibendes Ergebnis erzielt werden. Bei Rum sorgt dieses Verfahren oft für überzogene Altersangaben, bei Brandy de Jerez geben Prädikate deshalb ein Mindest-Durchschnittsalter an: ein „Solera“ muss im Schnitt mindestens ein Jahr alt sein, ein „Solera Reserva“ drei und „Brandy de Jerez Solera Gran Reserva“ dürfen sich Destillate erst ab zehn Jahren nennen.

Wie trinkt man ihn?

Trotz der großen regionalen Unterschiede kann man spanischen und italienischen Weinbrand genauso trinken wie einen Cognac oder Armagnac. Sprich, aus einem Cognacschwenker, im Englischen auch Brandy Snifter genannt.  Notwendig ist der aber nicht: Auch ein einfaches Nosing- oder Tasting-Glas leistet gute Dienste beim Verkosten und Genießen dieser hochwertigen Spirituose.

In Cocktails können Sie guten Brandy genauso einsetzen wie einen Cognac. Natürlich sind im Detail Unterschiede festzustellen, aber von der grundsätzlichen Aromatik und Qualität her gibt ein hochwertiger spanischer Brand einen genauso guten Sidecar wie ein gleichwertiger französischer.

Brandy bei Perola online kaufen

Bei Perola führen wir ausgewählte Brandy-Sorten aus Italien und Spanien, der Kern des Portfolios liegt jedoch auf Spirituosen wie Gin, Tequila, Cachaça, Rum oder dem peruanischen Pisco. Sollte Ihnen eine wichtige Marke fehlen, schreiben Sie uns einfach an info@perola.eu und wir beraten Sie gerne direkt.

Filter
LUSTAU Solera Gran Reserva Brandy de Jerez
Der Lustau Brandy de Jerez Solera Gran Reserva mit trockenem Geschmacksprofil. Mit seinem goldenen bis Kupferfarbenen Ton überzeugt er bereits optisch und macht Lust auf mehr.Dieser Brandy reift zehn Jahre lang in amerikanischen Eichenfässern, die zuvor jahrelang Oloroso Sherry beinhalteten.Er begeistert mit intensiven Aromen von Tabakblätter, Nugat, Walnuss, Toffee und süßen Gewürzen.Am Gaumen präsentiert er sich warm und sanft.Sein Abgang ist lang und komplex.Er passt hervorragend zu dunkler Schokolade, gerösteten Mandeln, Haselnüssen, getrockneten Aprikosen und geräuchertem Käse.Diesen leckeren Brandy kann man pur genießen oder auf Eis. Auch mit Champagner schmeckt der Brandy sehr lecker. Einfach ins Champagner Glas noch etwas Brandy dazugeben und ein sehr leckerer Drink entsteht. Der Brandy eignet sich außerdem für verschiedene Cocktailkreationen, wie zum Beispiel einen Brandy Sour.Cocktailempfehlung: Brandy Sour½ Lustau Solera Gran Reserva Brandy½ ZitronensaftEinen Spritzer Cointreau2 oder 3 Eiswürfel1 KirscheAlle Zutaten (außer die Kirsche) in einen Shaker geben und kräftig schütteln. In ein Cocktailglas oder Rocks Glas abseihen und mit der Kirsche garnieren.AuszeichnungenSilber Medaille 2017 (International Wine & Spirits Competition)Silber Medaille 2020 (International Wine & Spirits Competition)Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:SpanienLebensmittelunternehmer:Bodegas LustauBodegas Lustau, Calle Arcos, 53, 11402, Jerez de la Frontera, CádizSpanienBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Brandy)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:enthält SulfiteHinweise: Bei 10 - 15°C servieren

Inhalt: 0.7 l (58,00 €* / 1 l)

40,60 €*
LUSTAU Solera Gran Reserva Family Reserve Brandy de Jerez
Der Lustau Brandy de Jerez Solera Gran Reserva Family Reserve sticht im Vergleich zu den anderen Brandys der Marke Lustau dank seiner wunderbaren Aufmachung sofort heraus. Auch geschmacklich ist dieser hochwertige Brandy ein echter Gaumenschmaus:Dieser limitierte Brandy lagert in Ex-Oloroso und Ex-Pedro-Ximenez Fässer im Solera-Verfahren.Aromen von Schokolade, Lakritz, gerösteten Aromen und Gewürzen wie Kardamom verwöhnen die Nase und den Gaumen.Idealerweise genießt man ihn pur und leicht gekühlt.Der ideale Begleiter zum Menü, ob als Aperitif oder zum Dessert.Brandy de Jerez ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung für einen Brandy aus der Region um Jerez in Andalusien. Das Sherry-Dreieck zwischen den Städten Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda grenzt die Region ein. Die Firma Lustau ist eine Ausnahme unter den Sherry- und Brandy-Herstellern, da sie in allen drei Städten produziert.Brandy wird aus Weindestillaten gefertigt und muss mindestens 6 Monate in Eichenfässern mit weniger als 1.000L Fassungsvermögen lagern oder mindestens 12 Monate in einem Fass mit mehr als 1.000L in Volumen.Brandy von Lustau: Brandy de Jerez Solera Gran Reserva Family ReserveLustau produziert insgesamt vier Brandys. Der Brandy de Jerez Solera Gran Reserve Family Reserve sticht mit seiner Geschenkverpackung mit goldener Aufschrift heraus. Die quadratische Flasche wirkt sehr elegant und lässt erahnen, wie hervorragend der Inhalt ist. Der Brandy de Jerez Solera Gran Reserva – Reserva Familiar 1977 wurde im Solera-Verfahren mit nur 5 Fässern, die 1977 von der Familie aufgebaut wurden, gereift. In diesen sehr alten Fässern lagerte zuvor Pedro Ximenez und Oloroso Sherry.Der Brandy in einem wunderschönen Mahogani-Ton, verwöhnt mit Aromen von getrockneten Früchten, Lakritz, Schokolade, rostige Aromen und feinen Gewürzen wie Kardamom. Auch am Gaumen finden sich diese Aromen wieder. Dieser elegante und cremige Brandy hat ein intensives und langanhaltendes Finish.Der limitierte Brandy gewann mehrere Auszeichnungen, unter anderem die Silber Medaille bei der International Wine & Spirits Competition im Jahr 2013.  Genießen Sie den Lustau Brandy de Jerez Gran Reserva Family Reserve leicht gekühlt auf 14 bis 16° Celsius. Der Gran Reserva Family Reserve kann man als Aperitif oder zum Dessert, besonders passend zu dunklem Schokoladen-Mousse oder einer Käseplatte, servieren.LUSTAU - Est. 1896Lustau wurde 1896 von Herrn José Ruiz-Berdejo gegründet. Über die Jahre hat sich das Unternehmen einen herausragenden Ruf für seine sehr gute Qualität und seine Vielfalt an Sherry aufgebaut. Heute ist die Marke weltberühmt und verfolgt noch immer die Philosophie des Gründers. Lustau ist einer der traditionsreichsten Hersteller von Sherry, der durch den Einsatz von neuen, innovativen Verfahren Sherrys und Weinbrände von hoher Qualität und Prestige vertreibt. Die eleganten dunklen Flaschen mit dem roten oder goldenen Emblem und der weißen Aufschrift bringen jeden Sherry-Liebhaber zum Schwärmen. Die Bodega Lustau ist für ihre vielfältige Auswahl an Sherry und ihre ausgezeichnete Qualität sehr bekannt. Auch die Brandys de Jerez sind von außergewöhnlicher Qualität.Alkoholgehalt in % vol.:43Herkunftsland:SpanienLebensmittelunternehmer:Bodegas LustauBodegas Lustau, Calle Arcos, 53, 11402, Jerez de la Frontera, CádizSpanienBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Brandy)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:enthält Sulfite

Inhalt: 0.5 l (179,98 €* / 1 l)

89,99 €*
LUSTAU Solera Gran Reserva Finest Selection Brandy de Jerez
Der Lustau Brandy de Jerez Solera Gran Reserva Finest Selection ist ein ausgezeichneter geblendeter Brandy: Er reift im Durchschnitt mehr als 15 Jahre im Solera-Verfahren.Ex Oloroso-, Amontillado- und Pedro Ximénez-Fässern werden bei der Lagerung eingesetzt.Schokolade, süße Gewürze und nussige Aromen bezaubern schon beim ansetzen des Glases.Geschmacklich kommen die nussigen Aromen stark hervor.Er wurde mehrmals über die Jahre honoriert, unter anderem mit einer Gold-Medaille beim internationalen Spirituosen-Wettbewerb 2017 mit einer Gold-Medaille.Bei Zimmertemperatur zum pur genießen oder auf Eis.Brandy de Jerez ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung für einen Brandy aus der Region um Jerez in Andalusien. Das Sherry-Dreieck zwischen den Städten Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda grenzt die Region ein. Die Firma Lustau ist eine Ausnahme unter den Sherry- und Brandy-Herstellern, da sie in allen drei Städten produziert.Brandy wird aus Weindestillaten gefertigt und muss mindestens 6 Monate in Eichenfässern mit weniger als 1.000L Fassungsvermögen lagern oder mindestens 12 Monate in einem Fass mit mehr als 1.000L Volumen.Brandy von Lustau: Brandy de Jerez Solera Gran Reserva Finest SelectionLustau produziert insgesamt vier Brandys. Der Lustau Brandy de Jerez Solera Gran Reserva Finest Selection reift im Durschnitt für mehr als 15 Jahre im Solera-Verfahren. Hier handelt es sich im Gegensatz zu den anderen Brandys um einen Blend. Verschiedene Brandys lagerten in Fässern, die bei der Herstellung von seltenen Amontillado, Oloroso und Pedro Ximénez Sherrys 40 und 50 Jahre lang eingesetzt wurden.Das Ergebnis ist ein dunkler Brandy mit einem bronzenen und goldenen Schimmer. Schokolade, süße Gewürze wie Zimt und nussige Noten im Hintergrund laden zum Trinken ein. Am Gaumen kommen die intensiven nussigen Aromen stark hervor. Sein Finish ist lang und würzig.Der Brandy de Jerez Solera Gran Reserva Finest Selection von Lustau wurde mehrmals honoriert. 2011 gewann dieser Brandy die Gold-Medaille (Best in Class) in der International Wine & Spirits Competition. Im folgenden Jahr gewann der Brandy ebenso Gold im gleichen Wettbewerb. 2013 wurde der Brandy mit einer Gold-Medaille bei den San Francisco World Spirits Competition honoriert. Sogar Jahre später konnte der Brandy beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb 2017 überzeugen und nahm eine Gold-Medaille mit sich.Diesen leckeren Brandy kann man bei Zimmertemperatur servieren. Er eignet sich zum Pur-Trinken oder mit Eis.Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:SpanienLebensmittelunternehmer:Bodegas LustauBodegas Lustau, Calle Arcos, 53, 11402, Jerez de la Frontera, CádizSpanienBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Brandy)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:-

Inhalt: 0.7 l (71,41 €* / 1 l)

49,99 €*
LUSTAU Solera Reserva Brandy de Jerez
Der bernsteinfarbene Brandy von der Marke Lustau begeistert mit seinen nussigen Aromen und einer feinen Vanille-Note.Hergestellt aus dem Wein der Trauben Airén (95%) und Palomino (5%).Die Destillation erfolgt in Kupferkesseln, die „Alquitaras“ genannt werden.Der Brandy de Jerez reift für drei Jahre amerikanischen Eichenfässern, in denen vorher Amontillado Sherry lagerte.Aromen von Nuss, Vanille und getrockneten Früchten wie Rosinen und Datteln verwöhnen die Geschmackssinne.Am Gaumen ist er sehr intensiv und vollmundig und sein Nachklang ist ausgeglichen und langanhaltend.Pur, auf Eis, als Longdrink oder im Cocktail sehr zu empfehlen.Er passt unter Anderem hervorragend zu Räucherkäse, dunkler Schokolade, gerösteten Mandeln, Haselnüssen sowie getrockneten Aprikosen.Der Brandy de Jerez Solera Reserva gewann bereits mehrere Auszeichnungen, unter anderem die Gold Medaille beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb 2016.  CocktailempfehlungDen Lustau Brandy de Jerez Solera Reserva kann man pur, als Longdrink oder sogar als Cocktailzutat genießen. Den Lustau Brandy de Jerez Solera Reserva kann man zusammen mit Eiswürfeln, einem Tonic Water zum Aufgießen und einer Zitrone trinken. Dabei sollte das Verhältnis zwischen Brandy und Tonic Water 1:3 sein.Für Cocktailfans empfehlen wir den Villamarta von José Gil Tamayo:2 cl Lustau Solera Reserve Brandy2 cl Schokoladen-Likör2 cl Orangensaft5 EiswürfelOrangenzesteAlle Zutaten bis auf die Orangenzeste in ein Glas geben und kräftig schütteln. Anschließend in ein Cocktailglas abseihen, mit der Orangenzeste garnieren und genießen.Über Brandy de JerezBrandy de Jerez ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung für einen Brandy aus der Region um Jerez in Andalusien. Das Sherry-Dreieck zwischen den Städten Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda grenzt die Region ein. Die Firma Lustau ist eine Ausnahme unter den Sherry- und Brandy-Herstellern, da sie in allen drei Städten produziert.Brandy wird aus Weindestillaten gefertigt und muss mindestens 6 Monate in Eichenfässern mit weniger als 1.000L Fassungsvermögen lagern oder mindestens 12 Monate in einem Fass mit mehr als 1.000L Volumen.Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:SpanienLebensmittelunternehmer:Bodegas LustauBodegas Lustau, Calle Arcos, 53, 11402, Jerez de la Frontera, CádizSpanienBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Brandy)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:enthält Sulfite

Inhalt: 0.7 l (37,13 €* / 1 l)

25,99 €*